Alles rund um Geschichten und RPG´s. Jeder ist herzlich willkommen!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 "Be my Master"

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Di Jul 09, 2013 9:39 am

"Was du für mich empfindest geht mir am Arsch vorbei.
Aber deien Eltern sind für mich auch wie meine Eltern.
Sie haben an meiner Erziehung ebenfalls teilgenommen!", erwiderte ich und rollte genervt die augen. So eine miese Kuh.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIssyLi
Admin


Anzahl der Beiträge : 6007
Anmeldedatum : 07.01.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Di Jul 09, 2013 9:41 am

"Und mir bist du egal. Ich lasse dich jedenfalls nicht zu ihnen. Und wenn du dich so sehr um sie sorgst, warum hast du sie in den letzten 7 jahren kein einziges Mal besucht?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://missy-lovely-world.blogspot.de/
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Di Jul 09, 2013 10:09 am

"Wegne dir! Aber meine Eltern waren ständig dort!", meinte ich ernst und seufzte.
"Also hör auf hier dich aufzuspielen. Du nervst nur und was du denkst oder tust ist mir scheiß egal.!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIssyLi
Admin


Anzahl der Beiträge : 6007
Anmeldedatum : 07.01.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Mi Jul 10, 2013 5:22 am

Ich schnappte empört nach Luft und stieß ihn einen Zeigefinger in die Brust.
"DU bist echt das allerletzte, Thomas. Ich verstehe nicht, wie wir jemals befreundet sein konnten. Du bist doch der beste Beweis, das der mensch vom Affen abstammt."
Damit drehte ich mich um und verließ den Hof.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://missy-lovely-world.blogspot.de/
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Mi Jul 10, 2013 6:57 am

Ich schaute ihr empört hinterher, doch schwieg.
Auf ihren Niveau würde ich mich nicht abgeben, ich war doch nicht dumm.
Zudem besaß ich zuviel stolz und das hieß, dass ich egal ob oder ohne sie zu ihren Eltern fahren würde. Was sie davon hielt war mir scheiß egal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIssyLi
Admin


Anzahl der Beiträge : 6007
Anmeldedatum : 07.01.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Do Jul 11, 2013 8:53 am

Gleich nach der letzten Lesung fuhr ich wieder ins Krankenhaus und setzte mich erst kurz zu meinen Dad und dann zu meiner Mom. Heute ging es ihr wieder schlechter und sie schlief hauptsächlich nur. Dennoch wollte ich bis zum Abend bleiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://missy-lovely-world.blogspot.de/
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Do Jul 11, 2013 11:34 am

Ich erfuhr nach der Uni von meiner Mutter in welchem Krankenhaus und Raum sie lagen und fuhr auch schon dahin. Gerade als ich ankam, lief meine Mutter zu mir, die auch angekommen war und lächelte mich an, ehe sie gestand: "Es freut mich das du hier bist."
Somit liefen wir gemeinsam ins Krankenhaus rein. Ich konnte jedoch an meiner Mutter erkennen, wie sie das alles mitnahm und sie traurig war das sie das von ihren Beziehungen erfuhr, was mit ihren Eltern los war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIssyLi
Admin


Anzahl der Beiträge : 6007
Anmeldedatum : 07.01.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Fr Jul 12, 2013 10:44 am

Ich saß eine ganze Weile so da und wollte mir dann einen Kaffee holen.
Auf dem Flur sah ich plötzlich Thomas mit seiner Mutter stehen. Wut sieg in mir auf.
"Was willst du denn hier?", fragte ich ihn zornig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://missy-lovely-world.blogspot.de/
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Fr Jul 12, 2013 12:37 pm

Als sie mich so angiftete weiteten sich die Blicke meiner Mutter und ich hatte schon das Gefühl, das sie sich angesprochen fühlte.
"Wie bitte?", fragte sie entsetzt und schaute direkt in ihre Augen.
1:0 für mich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIssyLi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6007
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 28
Ort : Die Muddastadt xD

BeitragThema: Re: "Be my Master"   So Jul 14, 2013 7:21 am

ich schnalzte missbilligend mit der Zunge.
"Nicht du, sondern dein lieber Sohn!", meinte ich angespannt.
"Jahrelang interessieren meine Eltern ihn nicht und nun tanzt er plötzlich hier an. Ich will nicht das er sie sieht...Es ist nicht richtig, finde ich."


(man kann ja machen, das meine mutter auch ins koma jetzt fällt und deine mutter deswegen sagt, sie solle mit zu ihnen kommen...dann passt es mit der party und all das wieder richtig...)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://missy-lovely-world.blogspot.de/
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   So Jul 14, 2013 12:39 pm

"Du dutzt meine Mutter?", fragte ich lachend und ging mir durch die Haare.
2:0 für mich. Meine Mutter mochte es nicht, da sie eine sehr elegante Frau war, wollte sie auch so behandelt werden, zudem stand sie 100% hinter mir, wenn sie fand, dass ich etwas tun sollte, was mir andere verboten.
"Ich denke, deine Eltern würden sich freuen und hier geht es nicht um dich sondern um sie!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIssyLi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6007
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 28
Ort : Die Muddastadt xD

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Di Jul 16, 2013 7:30 am

ich schloss für einen Moment die Augen und wollte dann zu einer bissigen Antwort ansetzen, als ein Arzt auftauchte. ich kannte ihn schon eine Weile, da ich ziemlich krank gewesen war. Noch etwas wovon Thomas keine Ahnung hatte!
Krebs wurde vor vier Jahren bei mir fest gestellt und ich hatte ihn besiegt...
"Deine Mom..:", begann er und ich sah ihn panisch an.
"Was ist mit ihr?", meine Stimme war mehr ein krächzen und ich zitterte.
"Sie ist ins Koma gefallen...Es sieht nicht gut aus..."
Noch ehe er die letzten Worte aussprach, brach ich zusammen. Um mich herum wurde einfach alles schwarz...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://missy-lovely-world.blogspot.de/
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Mi Jul 17, 2013 6:24 am

Bevor sie fallen konnte, hielt ich sie fest und fragte den Arzt: "Wo kann ich sie hinlegen?"
Er rief eine Krankenschwester die diese Aufgabe für ihn übernehmen sollte und zeigte mir ein Zimmer und dann verriet sie mir, dass sie ihr Beruhungsspritzen verpassen musste und ich sie alleine lassen solle. Ich bejahte und zwei weitere SChwestern kamen ins Zimmer und gerade als ich die Tür verlassen hatte, sah ich meine Mutter weinen und hielt sie sofort in meinen Armen fest.
"Alles wird gut, wein nicht."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIssyLi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6007
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 28
Ort : Die Muddastadt xD

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Mi Jul 17, 2013 8:15 am

Mutter:
ich war meinem Sohn wirklich dankbar das er mich so hielt. Es war einfach alles so schlimm.
"Das arme Mädchen. Sie muss vollkommen erschöpft sein...Und sie ist alleine..."
ich sah zu Thomas hoch.
"Sie wird mit zu uns kommen und wir kümmern uns um sie!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://missy-lovely-world.blogspot.de/
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Mi Jul 17, 2013 9:13 am

"In Ordnung Mama, alles was du willst ,aber hör auf zu weinen.", bat ich sie und hielt sie fest im Arm. Erst nach dem ich diese Worte bereits los war, weiteten sich meine Augen. Verdammte scheiße, was hatte sie da gerade gesagt?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIssyLi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6007
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 28
Ort : Die Muddastadt xD

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Mi Jul 17, 2013 9:22 am

Mutter:
"ich danke dir, Thomas. Du bist wirklich ein guter Sohn. Bitte versuche dich dann ein wneig um sie zu kümmern. Auch wenn ihr anscheinend ein paar Differenzen habt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://missy-lovely-world.blogspot.de/
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Mi Jul 17, 2013 9:31 am

"Mama, du hast sie doch erlebt. Selbst gegenüber dir benimmt sie sich wie eine Furiere, also sag mir, was ist denn dann da mein Problem?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIssyLi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6007
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 28
Ort : Die Muddastadt xD

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Mi Jul 17, 2013 9:33 am

Mutter.
ich seufzte.
"Schatz, sie ist doch nur so, wegen ihren Eltern. Glaub mir, ich habe sie doch so oft gesehen und sie ist wirklich ein guter Mensch. versprich mir einfach, das du nett zu ihr sein wirst. Sie macht eine schwere zeit durch."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://missy-lovely-world.blogspot.de/
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Mi Jul 17, 2013 9:42 am

"Das kann ich dir nicht versprechen, aber ich verspreche dir, dass ich sie in Ruhe lassen werde und einfach so tue, als sei sie nicht da. Aber sie soll mir ja nicht über den Weg laufen!", erwiderte ich grob. Meine Mutter liebte ich, aber diese Görre hasste ich!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIssyLi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6007
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 28
Ort : Die Muddastadt xD

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Mi Jul 17, 2013 9:46 am

Mutter:
Wieder seufzte ich.
"Mehr kann ich wohl nicht von dir verlangen. Dann lass uns mal nach ihr sehen."
Ich schob meinen Sohn zu dem zimmer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://missy-lovely-world.blogspot.de/
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Mi Jul 17, 2013 10:07 am

Gemeinsam liefen wir rein ins Zimmer wo sie immer noch bewusstlos da lag und ich blickte zu meiner Mutter.
"Heißt das, das ich jetzt so was wie ne kleine Schwester hab?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIssyLi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6007
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 28
Ort : Die Muddastadt xD

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Do Jul 18, 2013 11:24 pm

Mutter:
"Hm, kann man wohl so sagen...", überlegte ich leise und strich dem Mädchen über den Kopf. Se tat mir wirklich leid und ich wollte mir gar nciht vorstellen was passieren würde, würden ihre Eltern es nicht schaffen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://missy-lovely-world.blogspot.de/
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Di Jul 23, 2013 7:10 am

"In Ordnung, für dich tue ich alles, das weißt du ja auch selbst.", gab ich klein bei und lächelte sie an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIssyLi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6007
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 28
Ort : Die Muddastadt xD

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Do Jul 25, 2013 8:19 am

Mutter:
"Guter Junge", lächelte ich ihn an und wusste genau das ich mich auf ihn verlassen konnte.

Anastasi:
Nur ganz langsam kam ich wieder zu mir und öffnete die Augen ein kleines Stück. Dabei sah ich Thomas und seine Mom bei mir stehen.
"Was ist passiert?", fragte ich flüsternd und setzte mich auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://missy-lovely-world.blogspot.de/
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Sa Sep 07, 2013 9:12 am

Meine Mutter erzählte ihr alles und strich ihr paar Strähnen aus dem Gesicht und teilte ihr auf ihren Vorschlag mit und blickte anschließend zu mir für Bestätigung: "Thomas würde sich bestimmt auch sehr freuen.", sprach sie und ich nickte knapp.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIssyLi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6007
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 28
Ort : Die Muddastadt xD

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Sa Sep 07, 2013 9:18 am

Okay, also den Vorschlag musste ich jetzt erst einmal wirklich verdauen. ich sollte mit zu ihnen kommen? Also mit seinen Eltern alleine hätte ich wirklich gar kein problem, aber mit ihm unter einen Dach leben? Das konnte ganz einfach nicht gut gehen.
"Ähm, seid ihr sicher? Ich meine, ich komme auch alleine irgendwie klar"; murmelte ich sichtlich verlegen. Das es mich störte in seiner Nähe zu sein erwähnte ich lieber nicht. Das musste ja nicht jeder wissen. Und ich glaube, ich hatte es eh schon gezeigt mit meinem Verhalten vorhin.
"Aber vermutlich wäre es besser", flüsterte ich eigentlich nur zu mir selbst und sah Thomas dann direkt in die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://missy-lovely-world.blogspot.de/
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Sa Sep 07, 2013 9:55 am

Mama lächelte auf ihre Geflüstertes und strich ihr über die Wange.
"Glaub mir Schätzchen, ich werde alles dafür tun, damit du dich bei uns wie Zuhause fühlen kannst und glaub mir, auch Thomas wird das tun, nicht wahr?" Dann warf sie einen bittenden Blick auf mich, ich verschränkte die Arme vor der Brust und nickte: "Ja.", murmelte ich vor mich hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIssyLi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6007
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 28
Ort : Die Muddastadt xD

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Sa Sep 07, 2013 10:06 am

Als ob er das ernst meinen würde! So ein Heuchler...
Aber um des Frieden Willens, nickte ich leicht lächelnd und stand dann auf.
"Danke", flüsterte ich nur und ging mit den beiden nach draußen. Nachdem nun ja soweit alles geklärt war, fuhren wir mit Thomas seinen Wagen zu mir nach hause und ich packte schnell ein paar sachen zusammen. Und nur eine knappe Stunde später stand ich dann in dem Zimmer, was eine Weile nun mein Zimmer sein würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://missy-lovely-world.blogspot.de/
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Sa Sep 07, 2013 10:32 am

Wir waren bei ihr Zuhause und ich musste lächeln. Es war komisch, unter diesen Umständen wieder hier zu sein und das obwohl ich als Kind oft hier war. Damals hatte ich sie auch oft geärgert, aber es hatte mir wirklich gefallen sie zu necken. Naja, die Zeit hatte sich verändert und sie war mir egal. Wer weiß, wie viele Leute schon in sie eingedrungen waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIssyLi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6007
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 28
Ort : Die Muddastadt xD

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Sa Sep 07, 2013 10:41 am

Ich richtete mich in dem Zimmer ein wenig ein und ging dann zu Thomas und seinen Eltern in die Wohnstube.
Seine Mom lächelte mich an.
"Ich wollte mich noch einmal bedanken. Und entschuldigen für mein verhalten vorhin."
Da Thomas auch mit dort war, sah cih ihn ebenfalls an.
"Bei dir auch."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://missy-lovely-world.blogspot.de/
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Sa Sep 07, 2013 10:51 am

"Ist kein Ding.", erwiderte ich mit den schultern zuckend und blickte zu ihr.
"Aber können wir jetzt bitte endlich nach Hause? Heute Abend steigt ne Fete und die will ich nicht wegen so etwas verpassen." Da kam wieder meine Arroganz und Ignoranz zum Vorschein, doch das war mir egal.
"Also, los."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIssyLi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6007
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 28
Ort : Die Muddastadt xD

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Sa Sep 07, 2013 10:58 am

sie sind doch schon bei ihm O.o...hatte doch geschrieben:
Und nur eine knappe Stunde später stand ich dann in dem Zimmer, was eine Weile nun mein Zimmer sein würde.
XD...aba egal XD


"Jaja, schon gut. Du musst mich nicht immer so hetzen..."
ich seufzte schwer und nahm meine Tasche. Dann fuhren wir endlich zu ihm und ich konnte es noch immer nicht so ganz fassen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://missy-lovely-world.blogspot.de/
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Sa Sep 07, 2013 11:03 am

sry habs überlesen


Als wir schließlich bei uns waren, zeigte ich ihr in welchem Zimmer sie bleiben würde und forderte sie auf: "Sei abends bzw. nachts, wenn ich mich in mein Zimmer verziehe leise! Wenn du Krach machst oder irgendein anderes störendes Geräusch, werde ich dir mein Schwanz in den Mund stopfen!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIssyLi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6007
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 28
Ort : Die Muddastadt xD

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Sa Sep 07, 2013 11:10 am

Wie bitte? Was hatte er da grade gesagt?
"Spinnst du eigentlich komplett? Als ob ich das kurze Stummelchen haben wollen würde, du arroganter Penner!", erwiderte ich auf seine Unverschämtheit!"
Boaaah, wie er mich auf die Palme brachte!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://missy-lovely-world.blogspot.de/
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Sa Sep 07, 2013 11:26 am

Ich schloss die Tür hinter mir ab und zog die Hose runter.
Natürlich war ich gut bestückt und mein Schwanz war riesig und breit. Es war genau das, wovon Frauen träumten.
"Wiederhol dich! Was war das eben?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIssyLi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6007
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 28
Ort : Die Muddastadt xD

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Sa Sep 07, 2013 11:33 am

Ich sah sofort nach unten und meine AUgen weiteten sich. Verdammt! Stummelchen hatte er wohl echt nicht. ganz im gegenteil. Er war so groß, das ich mich unwillkürlich fragte, wie es wäre ihn in mir zu spüren. Wobei das dann wirklich sehr schmerzhaft wäre...
"Gott, zieh dich wieder an, Thomas! Niemand will das sehen!" Und doch starrte ich seinen Schwanz an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://missy-lovely-world.blogspot.de/
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Sa Sep 07, 2013 11:43 am

"Ach ja?", fragte ich amüsiert und doch schwebte eine verspielte Unterton in der Stimme mit. Ich lief auf sie zu, nahm ihre Hand und legte es mir um meinen Schaft. "Er ist nicht so groß, wenn er in dir ist, versprochen. Außerdem bin ich mir sicher, dass du noch nie so etwas gesehen und erlebt hast, trotz das du ja die Nutte der Schule bist."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MIssyLi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6007
Anmeldedatum : 07.01.13
Alter : 28
Ort : Die Muddastadt xD

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Sa Sep 07, 2013 11:46 am

Erschrocken schnappte ich nach Luft und wollte meine Hand weg ziehen, doch er ließ es nicht zu. Er war ganz heiß und ziemlich hart schon jetzt.
Doch als ich dann seine Worte hörte, erstarrte ich.
"Achja? Glaubst du das wirklich? Warum testest du es dann nicht einfach? Na los, trau dich und fick mich", provozierte ich ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://missy-lovely-world.blogspot.de/
essi933



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: "Be my Master"   Sa Sep 07, 2013 11:52 am

Als sie das sagte musste ich lachen und löste mich von ihr.
"Hmm, blas mir erst mal einen, danach reden wir weiter.", schlug ich vor, und drückte ihren Kopf runter in mein Schoß. "Zeig mir, was für eine Schlampe du bist.", forderte ich sie auf und musste dabei breit grinsen. "Es wird mir Spaß machen, dich hier zu haben."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: "Be my Master"   

Nach oben Nach unten
 
"Be my Master"
Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Mercedes-Benz Actros Öl Master (Monster)
» DAF Master Truck 1:24
» Tatra 813 AD350 von Master Model Bron
» Master Modell Brno
» STAR WARS "Millennium Falcon" - 1/72 by Revell Master Series

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
MissysWorldOfBooks :: RPG´s aller Art :: RPG Welt-
Gehe zu: